Der Wolpert... tritt in seinen Solos nie ohne seine Freunde auf. Deshalb könnte man sagen oder hier schreiben: "Der Wolpert und Freunde" ist seit Jahren eine durchgeknallte Show, mit einem Chef an der höchsten Spitze und ein paar "künstlerischen" Mitarbeitern, bzw. "Freunden".

 

Der Wolpert & Joe Heinrich – Vorsicht! Bissig!
Stand-Up & Kabarett mit dem Wolpertinger

 Quo Vadis, Bavaria? Ohne eine bayrische Regierungsbeteiligung in Berlin! Nach Corona?
Ohne Maske, im E-Mobil direkt in den Klimawandel, d
en Krieg im Herz und Hirn?
Den Verzicht vor Augen, vor halbleeren Regalen mit einem leeren Geldbeutel?

Der Urmünchner und Naturbursche Wolpert, berühmtester Wolpertinger der Welt,
sieht mit seinem tierischen Instinkt
das Ende kommen, deckt Verschwörungen auf,
entlarvt alte
Wahrheiten als Blödsinn und gibt bayrische Überlebenstipps für die letzten
Tage der Menschheit.
Unterstützt von seinem Roadie und Assi Joe Heinrich, liefert der Wolpert
mit weiteren Freunden ein kurzweiliges Stand-up und Kabarettprogramm, mit hinterfotzigen
Couplets zum mitsingen, vielen neuen Poltikaschperln, den besten Flachwitzen der Welt
und "echtem" - weil unbequemen - Kabarett!

 

Keiner ist so wunderbar herzig und dabei so bissig, bayrisch und derb!
Also, „ … mir segn uns! Bussi!“ (O-Ton Wolpert)

 
Seine Freunde... kommen aber auch zu Wort: König Söder, Edmundus der Spaßmacher, Olaf the Leader, Karl Lauterbach, Robert Harbeck, The Kretschmän und Sultan Erdogan. Und die machen stets aktuelles, hochbrisantes Polit-Kasperletheater. Krokodil Linda, beim Wolpert das Mädchen für alles, glaubt, sie sei schizophren und deshalb unverschuldet Single, der echte Wiener und "Böller der guten Laune", Edi Cinzano, weiß am besten, wie man die Damen wirklich zum toben bringt und die Herren beeindruckt! Selbst Wolperts Assistent, "der Heinrich" darf ab und zu mal mitmachen. Der heimliche Star der "Der Wolpert und Freunde"-Shows ist aber seit jeher der Leberkäs-Bob. Vielleicht auch deshalb, weil er wirklich nur das Nötigste sagt. Aber ... das sitzt dann halt auch!

 

Der Wolpert und seine Freunde sind bayerisch, bissig und derb! Das ist großes Theater, mit kleinen Darstellern, die sich aber allesamt als Konzentrate entpuppen, mit immer aktuellen Themen und in dem einer wie dieser "Joe Heinrich" allenfalls assistieren darf!

 

Pressestimmen:

 

"Große Politik im unterhaltsamen Handpuppenformat, an der Seite der Bühne, publikumsfreundlich vergrößert via Bildschirm, eine grandiose Idee.
Entsprechend amüsiert und begeistert war das Publikum schon zu Beginn des Abends." (K.W. Götte, Süddeutsche Zeitung)
                                                                                                   
"Joe Heinrich und sein Wolpertinger, das ist mal bayrisch-bissiges Kasperletheater für Erwachsene, mal "schräges" Theater mit Klappmaulpuppen,
die noch dazu Dialekt sprechen und mit Leidenschaft bayerische Couplets anstimmen. Das macht Joe Heinrich ziemlich einzigartig und herrlich komisch!"
(Freisinger Tagblatt)

„Der Wolpert – ein Batteriefeuerwerk! Das Publikum kichert, lacht vergnügt und jubelt sogar. Wer aus Bayern stammt, also Wolpertinger schon oft gesehen hat, hat sicher noch nie einen so lustigen gesehen. Und wer nicht aus Bayern stammt, kann kein besseres "erstes Mal" mit einem Wolpertinger erleben, denn der ist der älteste und  beste Bayerns, also: der Welt.“  (Süddeutsche Zeitung)

 

 

Joe Heinrich spielt Teile seines Programms sowie neue Sketche und Puppen bei Mixed-Shows, Galas oder bei sonstigen Kurzauftritten. Bei Veranstaltungen mit vorgegebenen Themen erstellt er auch passendes Text- oder Bildmaterial in Form  von Cartoons, Bildmontagen oder "Oscar"-verdächtigen Youtubefilmen!




Der Wolpert & der Leberkäs-Bob

Der Wolpert im Promi-Talk